Phytotherapie (Pflanzenheilkunde)

 

Phytotherapie ist die Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten bis hin zu Befindungsstörungen durch Pflanzen, Pflanzenteile und deren Zubereitungen.

 

Die Phytotherapie ist nicht Alternative, sondern Teil der heutigen naturwissenschaftlich orientierten Medizin.

 

Sie schließt therapeutische Lücken und bietet ergänzende oder adjuvante Möglichkeiten bei der Behandlung und Vorbeugung akuter und chronischer Krankheiten.

 

Ob es sich um Verletzungen, Erkältungskrankheiten, Neurodermitis, Bluthochdruck oder Depressionen handelt - Heilpflanzen sind bekannt für ihre heilende Wirkung und können bei nahezu allen Erkrankungen gezielt eingesetzt werden.

 

- Ganzheitliche Pflanzenheilkunde

 

- Naturheilkunde für Frauen

 

- Naturheilkunde für (Klein-) Kinder und Jugendliche